Glücklich sein ist dein Geburtsrecht

BRIEF AN UNSERE AUSBILDUNGSTEILNEHMER*INNEN

September 2020

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer unserer 3HO Kundalini Yoga Lehrerausbildung,

als Menschheit stehen wir vor zahlreichen globalen Herausforderungen, die uns auffordern, Verantwortung zu übernehmen, mutig und voll Mitgefühl zu agieren. Zugleich ist für uns als Kundalini Yogis der von An Olive Branch veröffentlichte Bericht über das Fehlverhalten Yogi Bhajans zutiefst aufrüttelnd und erschütternd. Wir, das Team der 3HO Kundalini Yoga Lehrer*innen Ausbildung, Ausbilder*innen, Koordinator*innen und Mitarbeiter*innen, setzen uns gemeinsam für den notwendigen Wandel ein.

Als Ausbildungsschule arbeiten wir seit langem intensiv am Weg in das Wassermannzeitalter. Wir befinden uns in einem weitreichenden Prozess, in dem wir uns der Aufarbeitung unserer Vergangenheit widmen und unser Verhältnis zur Person Yogi Bhajan klären.

  • Wir distanzieren uns deutlich von jeglicher Art des unangemessenen Verhaltens, des Machtmissbrauchs, der Ausbeutung und Ausgrenzung.
  • Wir setzen alles daran, hierarchische Strukturen durch ein auf allen Ebenen gleichberechtigtes und respektvolles Miteinander abzulösen.
  • Unsere Ausbilder*innen nehmen an der „Listening Tour" von KRI und 3HO International teil, stellen Fragen, diskutieren und helfen, den neuen Weg zu gestalten. Auch du kannst teilnehmen: https://www.3ho.org/listening-tour
  • Ausbilder*innen unserer Schule bieten Abende des gegenseitigen Zuhörens an. Wir möchten Raum schaffen für Austausch und Reflektion, welche Wirkung die Enthüllungen auf uns haben, selbst wenn wir nicht zu den direkt Betroffenen gehören.

Umbruch und Krise verlangen uns allen persönlich und als Gemeinschaft viel ab. Wir müssen uns selbst reflektieren und weiterentwickeln. Diese Prozesse brauchen Zeit und schließen schnelle und allgemeingültige Antworten aus. Die polarisierenden Diskussionen, die wir teilweise in den sozialen Medien erleben, sind unserer Ansicht nach nicht gewinnbringend. Was uns voran bringt, sind Diskussionen und Austausch auf Augenhöhe, gewaltfrei und achtsam. Lasst uns hierfür den neutralen ‚Mind' und unsere menschliche Fähigkeit zum Mitgefühl nutzen und einsetzen. Wir möchten dich als Kundalini Yoga Lehrer*in ermutigen, dich einzubringen, Fragen zu stellen und mitzudiskutieren. Sprich deine*n Ausbilder*in an, initiiere Gespräche auch in deiner Ausbildungsgruppe und Studygroup.

Wir, das Team der 3HO Kundalini Yoga Lehrer*innen Ausbildung, möchten Liebe, Respekt und Mitgefühl als persönliche und gemeinschaftliche Werte vermitteln.

  • Wir bekennen uns zu den Techniken des Kundalini Yoga, wie wir sie gelernt haben, weil wir die positiven Wirkungen in der eigenen Praxis täglich neu erfahren.
  • Unser Ausbildungsteam trifft sich zweiwöchentlich, setzt sich kritisch mit den Inhalten der Ausbildungen Stufe 1 und 2 auseinander und überarbeitet die Curricula.
  • Das Kundalini Research Institut (KRI) hat das Ausbildungsbuch Stufe 1 aktuell überarbeitet.
  • Auch die Manuals der Stufe 2 sind in Überarbeitung.
  • Wir beteiligen uns aktiv an weltweiten Ausbilder*innentreffen, internationalen Foren und stehen mit Ausbilder*innen aller Schulen in engem Austausch.
  • Wir bringen uns im Teacher Training Executive Committee ein (https://trainersupport.kundaliniresearchinstitute.org/ttec/)
  • Mit www.sutra.co gibt es eine Online-Plattform für thematischen Austausch und kollegiale Weiterbildung für uns Ausbilder*innen. Hier https://drc.kriteachings.org/ und auf www.sutra.co kannst auch du als Kundalini Yoga Lehrer*in an vielen Angeboten teilnehmen.

Lasst uns unsere Kräfte bündeln, kritisch und achtsam bleiben, liebevoll und einander zugewandt und die wertvollen Techniken des Kundalini Yoga nutzen.
Wenn wir unsere Kraft und unser Licht für die Welt einsetzen, können wir diese Gemeinschaft und diese Gesellschaft, in der wir leben, zu einer besseren machen. Davon sind wir überzeugt!

Sat Nam
Euer KYLA Team

 

 

Büro der Lehrer*innenausbildung
Mo 11-17 Uhr, Di & Mi 13-17 Uhr
Ansprechpartnerin: Gisela Winnig
Telefon: +49(0)40-46777634
Mail: ed.alyk-oh3@ofni
Web: www.3ho-kyla.de